Kübler Sport

Kübler Sport

“Dank strukturiertem Projektmanagement und einem engen Austausch werden Projekte als auch einzelne Aufgaben schnell und unkompliziert umgesetzt. Mit Trilix haben wir somit den perfekten Anbieter für unsere Weiterentwicklungen von Akeneo gewonnen, zudem ist die Zusammenarbeit stets fair, kompetent und ehrlich! Wir hatten zu Beginn unserer Zusammenarbeit große Probleme mit unserer damaligen Schnittstelle zwischen Akeneo 1 und unserem Onlineshop. Mit der Umstellung auf Akeneo 2 und P2M von Trilix haben wir eine deutlich stabilere und zudem leichter zu wartende Anbindung gewonnen, wodurch wir die Datenqualität unseres Onlineshops maßgeblich steigern konnten. Während der Implementierung passte Trilix die Anbindung P2M reibungslos an unsere Bedürfnisse und die eigenen Business-Logiken an. Durch den Verbindungsaufbau per API können zudem alle Synchronisationen geloggt werden, wodurch eine eindeutige Fehleranalyse ermöglicht wird. Wir sind davon überzeugt, dass P2M aktuell einer der besten Anbindungen zwischen Akeneo 2 und Magento 2 auf dem Markt ist.”

Chris Rentschler, Strategische Leitung E-Commerce

Kübler Sport

Im Jahre 1993 gegründet, ist Kübler Sport ein deutsches Familienunternehmen, welches Sportausrüstungen für Schulen, Vereine und Physiotherapiepraxen anbietet. Seit mehr als 30 Jahren widmet sich ein Team von Sportenthusiasten den Trainings-, Wettkampf- und Therapieanforderungen ihrer Kunden. Über 15.000 hochwertige Produkte für Einzel- und Mannschaftssportarten sowie für Sportvereine und Physiotherapeuten sind heute im Kübler Sport Onlineshop erhältlich. Viele der Artikel erfüllen Sicherheitsstandards. So sind sie TÜV-geprüft, mit dem GS-Siegel versehen oder von Sportverbänden, wie der FIFA, zertifiziert. Zusätzlich zum Angebot einzelner Sportprodukte, übernimmt das Unternehmen optional die vollständige Planung und Konstruktion von Sportarenen. Dies beinhaltet sowohl die Anfertigung technischer Zeichnungen als auch die Lieferung und Montage der Sportgeräte. Deshalb steht Kübler Sport für hochwertige Produkte und besten Service und ist als vertrauensvoller Partner und kompetenter Sportausrüstungsanbieter mit internationaler Reichweite anerkannt.

Zusammenarbeit

So, wie viele andere Online-Shop-Betreiber, ist sich Kübler Sport nur allzu gut der Bedeutsamkeit der Herstellung einer reibungslosen Verbindung zwischen den Magento-Plattformen und dem Akeneo-PIM-System bewusst. Die mühsame Bewältigung von Problemen mit einer empfohlenen kostenfreien Lösung, führte zur Suche nach neuen Ansätzen und schließlich zur Zusammenarbeit mit Trilix. Da die damals implementierte Software-Lösung nur unerwartete Service- und Wartungskosten mit sich brachte, aber in keiner stabilen und nahtlosen Integration zwischen Magento und Akeneo resultierte, entschied sich Kübler Sport dafür, P2M zu verwenden. Schon bald wurden die Erwartungen, mit einer Erweiterung zu arbeiten, die sich einfach per API integrieren lässt und exakt die bestehenden Synchronisationsprobleme zwischen den beiden Systemen löst, erfüllt. Infolge der großen Zufriedenheit mit dem Endergebnis der P2M-Implementation, hat Kübler Sport die Zusammenarbeit verlängert. Trilix übernimmt nun, als vertrauensvoller Partner, den langfristigen Komplettservice sowie die unternehmensspezifische Entwicklung für die bestehende Akeneo-Implementation.

Die Herausforderung

Die 15.000 Artikel, die Kübler Sport mit Magento und Akeneo verwalten, bringen, für sich allein genommen, schon einen enormen Wartungsaufwand mit sich. Dazu kommt, dass zusätzlich viel Sorgfalt und Zeit in die Validierung und Sicherstellung der Genauigkeit und Qualität der veröffentlichten Produktdaten innerhalb der Magento-Shop-Instanz investiert werden müssen. Durch die Umsetzung und Anwendung der gesamten Palette an Möglichkeiten der P2M-Erweiterung, konnte sich Trilix jedoch der Herausforderungen annehmen. Alle Schwierigkeiten, wie intransparente und unvorhersehbare Datenaustauschprozesse, fehleranfällige Synchronisationen und Dateninkonsistenzen, die Produktkataloge dieser Größe üblicherweise mit sich bringen, konnten letztendlich dadurch überwunden werden.

Unsere Lösung

Durch die Implementierung der P2M-Erweiterung wurde ein robuster und transparenter Datenübertragungsprozess von Akeneo zu Magento innerhalb der bestehenden Systemeinrichtung erreicht. Zuvor wurden Produktdaten direkt von Akeneo, jedoch ohne eine Anpassung der unterschiedlichen Datenstrukturen importiert, was zu dazu führte, dass nachträglich viel Zeit in die Validierung und Fehlerbehebung der Daten in Magento investiert werden musste. Jetzt, da die Katalogeditoren von Kübler Sport mit der benutzerfreundlichen Bedienoberfläche von P2M arbeiten, können sie nun entscheiden, welche Datenänderungen in Magento übernommen werden sollen, bevor die Daten auf der Webseite des Online-Shops übernommen und veröffentlicht werden.

Des Weiteren beruht P2M auf einem bearbeitungsbasierten Ansatz zur Synchronisation von Daten in Magento mit Änderungen, die in Akeneo vorgenommen wurden. Das bedeutet, dass die resultierenden Hinzufügungen, Änderungen und Löschungen in Produktbeschreibungen, Kategorien, Attributen und Optionen, einschließlich großer Mengen von Referenzattribut-Daten, erkannt werden und nur diese von Akeneo in die Magento-Shop-Plattform übertragen werden. Zusätzlich dazu wird durch Benachrichtigungen auf auffällige Daten hingewiesen, die bis zur Behebung zurückgehalten werden und somit die Veröffentlichung fehlerhafter Daten verhindern. Infolgedessen konnte viel Zeit eingespart und die Datenpflege verbessert werden, da P2M automatisch die Datenstrukturen hinsichtlich ihrer Konsistenz validierte und nur die problematischen Ergebnisse anzeigte, z.B. eindeutige Fehler in Produktbeschreibungen und identifizierte Doppelungen von Kategorien. Somit gewährleistete die P2M-Erweiterung nicht nur, dass keine veralteten Informationen veröffentlicht wurden, sondern berücksichtigte darüber hinaus auch jegliche Komplexität sowie den Umfang des Datenkataloges von Kübler Sport.

Der eCommerce Stack

  • eCommerce-Plattform: Magento Community Edition 2.2.8
  • PIM-System: Akeneo Enterprise 2.3 (Enterprise Edition)

Features

  • Integration von Magento in das Akeneo-PIM-System mittels der P2M Erweiterungs-API
  • Management von Produkt-URLs unter Berücksichtigung der Integration zwischen Akeneo und Magento
  • Mapping von Systemattributen unter Berücksichtigung der Integration zwischen Akeneo und Magento
  • Unterstützung von Maßangaben (als Optionen für konfigurierbare Produkte) unter Berücksichtigung der Integration zwischen Akeneo und Magento
  • Kundenspezifische Erstellung von Produktmodellen
  • Kundenspezifisches Management von Produktnamen
  • Inhärente Katalogdatenkonsistenz zwischen Magento and Akeneo
  • Upgrades für Akeneo